• 05.02.2014Seite Drucken

Beispielindikatoren für die entwicklungspolitische Inlandsarbeit

Ergebnisse der Konferenz »Wirkungsorientierung und Evaluation in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit« vom 21.–22. November 2012 in Berlin.


download
VENRO Beispielindikatoren für die entwicklungspolitische Inlandsarbeit 2013
PDF Format, 1857 kB

Seit mehreren Jahren steht KommEnt in einem engen Austausch mit dem Verband Entwicklungspolitischer NRO (VENRO) in Deutschland. KommEnt nimmt regelmäßig an den Jahrestreffen des VENRO teil und bringt seine Erfahrungen in die Weiterentwicklung der Qualität entwicklungspolitischer Inlandsarbeit ein. Dies war beispielweise auch bei den Fachdiskussionen rund um die Erstellung der Indikatoren in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit der Fall.

Indikatoren helfen, die direkten Wirkungen und Ergebnisse der eigenen Arbeit zu messen. Sie sind Kenngrößen, die über einen bestimmten, oftmals komplexen und nicht direkt messbaren Tatbestand Auskunft geben. Die neue VENRO Publikation ist das Ergebnis einer NRO-Konferenz, die am 21. und 22. November 2012 in Berlin stattfand. Die Indikatoren wurden anhand von konkreten Projektbeispielen auf der Konferenz entwickelt und von einer Projektgruppe im Anschluss an die Konferenz aufgearbeitet.

Die Indikatoren helfen den in der entwicklungspolitischen Bildung Aktiven dabei, Ideen für konkrete Messgrößen zu entwickeln, um die direkten Wirkungen und Ergebnisse der eigenen Arbeit zu messen. Vor der Veröffentlichung gab es innerhalb der die Konferenz ausrichtenden Nichtregierungsorganisationen eine Debatte über den Mehrwert der vorliegenden Liste: Einerseits bietet die Liste Ideen für die Formulierung von Projektindikatoren und hilft so insbesondere bei der Erstellung von Förderanträgen. Andererseits kann sie dazu verleiten, auf eine ernsthafte Auseinandersetzung mit den eigenen Projektzielen, Wirkungen und den Zusammenhängen zwischen diesen und den geplanten Aktivitäten zu verzichten.

Zurück zur Übersicht more

 

Klimabündnis ÖsterreichKommEnt ist Mitglied im
OEZA