Weiterbildung - Termine

10.11.2015 , 14:00 - 19:30 Uhr

Fachtagung Globales Lernen. Potenziale & Perspektiven 2015


Wie viel Demokratie verträgt die Welt? Demokratie global denken

GL Tagung 15 Wien Folder
download

 

 

 

 

Die Fachtagung Globales Lernen widmet sich 2015 dem Schwerpunkt Demokratie und Demokratieentwicklung weltweit. Die Auseinandersetzung mit der Entwicklung von Demokratie wird meist in einem nationalen Rahmen geführt. Angesichts globaler Krisen ist aber vielmehr das Potenzial von Demokratie für transnationale Konfliktlösungen und notwendigen sozialökologischen Wandel in den Fokus zu rücken. Nach einer Welle von Demokratisierungsbewegungen weltweit prägen heute Tendenzen zur Ent-Demokratisierung und zu strikt anti-demokratischen Bewegungen die Welt. Dr. Wolfram Schaffar vond der Universität Wien/ Internationale Entwicklung forscht zu Demokratiebewegungen und zu transnationaler Demokratieentwicklung.

Ziel der Fachtagung ist es, auch die Relevanz dieser Thematik für Bildung und Schule zu beleuchten und zur Diskussion zu stellen. Demokratiepädagogik und Politische Bildung stehen vor der Herausforderung, auch die transnationalen Dimensionen von Freiheit, Gleichheit und Solidarität in Bildungsprozesse zu integrieren. Demokratische Werte und ihre Universalität, der Umgang mit Wertepluralismus oder das Einüben demokratischer Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse anhand transnationaler Themen können spannende Themen für Bildung und Unterricht sein. Dr. Contanze Berndt von der Universität Rostock fragt nach den Perspektiven für Demokratiepädagogik vor dem Hintergrund der sich formierenden Weltgesellschaft.

Gesprächskreise bieten Möglichkeiten zur Vertiefung der Themen aber auch Einblicke in die Bildungspraxis, etwa a. B. eines Projekt zu Global Citizenship Education mit einer Volksschulklasse. Außerdem wird es die Möglichkeit zu einem Gespräch mit Arash T. Riahi, Regisseur von "Everyday Rebellion" geben, der sich vor allem mit der Frage von gewaltlosem Widerstand beschäftigt.

Überblick: Programm

Einführende Vorträge

Demokratie global denken

Wolfram Schaffar, Universität Wien, Internationale Entwicklung

 

Demokratiepädagogik und Globales Lernen: Perspektiven & Potenziale

Constanze Berndt, Universität Rostock, Institut für Schulpädagogik und Bildungsforschung

 

Gesprächskreise, danach

Panel: Demokratie global denken - Perspektiven

Mit Wolfram Schaffar, Constanze Berndt, Arash T. Riahi

 

Nähere Informationen zum Programm im Folder!

Zeit: Dienstag, 10. November 2015, 14.00 - 19.30 Uhr

Ort: Albert Schweitzer Haus, Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

 

Anmeldungen und Rückfragen: heidi.grobbauer@komment.at

Achtung! Inskription für die Fachtagung Wien an der PH Wien von 31.8. bis 13.9.2015; Inskriptionsnummer: 4015PBL506




TERMINE
  • 27.09.2018
    Lebensgespräch mit Thomas Neff
  • 18.10.2018
    Lebensgespräch mit Edeltraud Novy
  • 08.11.2018
    Lebensgespräch mit Matthias Reichl
Klimabündnis ÖsterreichKommEnt ist Mitglied im
OEZA