Weiterbildung - Termine

07.03.2013 , 18:30  -  09.03.2013 , 13:00 Uhr

Workshop "Auf heißem Pflaster statt leisen Sohlen - kreative politische Aktionsformen"


Wie können (entwicklungs)politische Gruppen ihre Anliegen jenseits von Infotischen, Presseerklärungen und Kundgebungen mit Spaß und Begeisterung in die Öffentlichkeit tragen?

Detailprogramm
download

Wo? ARGE Kultur, Salzburg
Wann? Do, 7.3.: 18.30 – 20.00
            Fr, 8.3.: 9.00 – 12.30,
                         14.00 – 18.00
            Sa, 9.3.: 9:00 – 13.00

Kostenbeitrag: 75- € (Mitglieder von Südwind ermäßigt, auf Anfrage)
Kontakt und Anmeldung: sonja.schachner@suedwindsalzburg.at


Die Methodenkiste kreativer politischer Aktionsformen ist groß:
Rückwärtsdemonstrationen, Bodenzeitungen, Großpuppen, Lachparaden,
Straßen-Parties, Theater der Unterdrückten, Street Art, Mahnmal, Radical
Cheerleading, Rebel Clowns, Action-Samba, Flash Mobs, Critical Mass,
Kiss-In, MP3-Ballett, Guerilla Theatre, Performances, Installationen etc.

Dieses Seminar richtet sich an MultiplikatorInnen und vermittelt einen breiten Überblick über bestehende Aktionsformen. Es geht der Frage nach, welche Methoden für welche Zwecke und für welche Zielgruppen sinnvoll eingesetzt werden können. Dabei geht es auch darum, welche Aktionsformen zu den jeweiligen politischen Anliegen passen und in welchem Kontext sie Erfolg versprechend genutzt werden können.


mit MARC AMANN (Diplompsychologe, engagierter Aktivist, Herausgeber des
Aktions-Handbuches "go.stop.act. Die Kunst des kreativen Straßenprotests")

Veranstalter
Südwind Salzburg und KommEnt
 




TERMINE
  • 27.09.2018
    Lebensgespräch mit Thomas Neff
  • 18.10.2018
    Lebensgespräch mit Edeltraud Novy
  • 08.11.2018
    Lebensgespräch mit Matthias Reichl
Klimabündnis ÖsterreichKommEnt ist Mitglied im
OEZA