• 19.06.2018Seite Drucken

Sustainability Award 2018 für den Lehrgang "Global Citizenship Education"

Aus 76 Einreichungen aus 26 Hochschulen und 12 hochschulübergreifenden Projekten wurde der Lehrgang „Global Citizenship Education“ am 7. Juni mit dem Sustainability Award 2018 ausgezeichnet. Der sechssemestrige Universitätslehrgang mit Masterabschluss wird von der Universität Klagenfurt in Kooperation mit KommEnt Salzburg sowie der Pädagogischen Hochschule Kärnten Viktor Frankl Hochschule durchgeführt. Der Preis wurde durch die Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger und den Bildungsminister Heinz Faßmann im Rahmen einer feierlichen Zeremonie an die Lehrgangsleitung, Univ.-Prof. (i.R.) Mag. Dr. Werner Wintersteiner (Universität Klagenfurt) und Dr.in Heidi Grobbauer (KommEnt), übergeben.

Der Lehrgang stellt ein bisher einzigartiges Angebot im deutschsprachigen Sprachraum dar: Er bietet eine Ausbildung zu Global Citizenship an und fokussiert somit politische Bildung in weltbürgerlicher Ausrichtung. Die AbsolventInnen werden dazu befähigt, an der Umsetzung der Bildungsziele der Sustainable Development Goals (SDGs) mitzuwirken, die 2015 durch die UNO-Generalversammlung beschlossen wurden. Insbesondere Ziel 4.7 sieht eine Global Citizenship Education vor, die zur Verbreitung nachhaltiger Lebensstile sowie zur Gestaltung einer inklusiven Bildung und Gesellschaft auf Basis von Menschenrechten und Geschlechtergerechtigkeit beiträgt und eine Kultur des Friedens fördert.

Werner Wintersteiner, wissenschaftlicher Leiter des Lehrgangs, dazu: „Global Citizenship ist ein klares Statement gegen Nationalismus und Rassismus, für weltweite Zusammenarbeit. Klimafolgen, Hunger, Armut und Krieg machen nicht an Staatsgrenzen halt und können nur gemeinsam überwunden werden. Dazu dient unser ULG, der aber mehr ist als nur ein Lehrgang. Denn es ist uns gelungen, mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der bisherigen beiden Durchgänge ein Forschungs- und Arbeitsnetzwerk aufzubauen, sodass sich die Idee von Global Citizenship immer weiterverbreitet – in Schulen und Hochschulen, in NGOs ebenso wie in Agenturen und Behörden.“

Der Sustainability Award, als gemeinsame Initiative vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, wird seit 2008 alle zwei Jahre vergeben, heuer somit bereits zum sechsten Mal.


Quelle: BMNT/Paul Gruber

Zurück zur Übersicht more

 

Klimabündnis ÖsterreichKommEnt ist Mitglied im
OEZA